Tipps für ein starkes Immunsystem – Teil 4

Tipps für ein starkes Immunsystem – Teil 4

13. Brokkoli (besonders Brokkolisprossen)
Das enthaltene Sulforaphan konnte in einer indischen Studie ganz signifikant die Aktivität der natürlichen Killerzellen (eine Abwehrzellart) steigern. Auch das spezifische Immunsystem wurde in der Bildung von Antikörpern durch Sulforaphan gestärkt.

14. Pilze
Besonders reich an immunstärkenden Stoffen sind Maitake, Reishi und Shiitake. So können u.a. die enthaltenen Beta-Glucane viele Immunzellen stärken. Traditionell findet die Pilztherapie bereits seit langem in der asiatischen Medizin Anwendung.

15. Früchte
Zitronen, Grapefruit, Guaven, Orangen, Bananen und dunkle Früchte wie Kirschen, Heidelbeeren, Brombeeren, schwarze Johannisbeeren und dunkle Weintrauben

16. Mandeln/Präbiotika
In wissenschaftlichen Studien wurde festgestellt, dass Mandeln auf den Darm eine ähnlich heilsame Wirkung wie Präbiotika ausüben. Präbiotika sind Stoffe, die den nützlichen Darmbakterien ausreichend Nahrung bieten. Auf diese Weise fördern Präbiotika und auch Mandeln die Gesundheit des Immunsystems, da sich dieses zu einem Großteil im Darm befindet.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben