Cola ist schlecht für das Gehirn

Zuckerhaltige Getränke schaden nicht nur unserem Körper, sondern auch dem Gedächtnis. Menschen die regelmäßig Fruchtsäfte und Limonaden tranken, hatten in der Framingham Heart-Study mit 4000 Teilnehmern ein schlechteres Gedächtnis und kleineres Hirnvolumen. Auch Diätlimos schnitten ähnlich ab. Täglicher Konsum verdreifachte nahezu das Risiko für Hirninfarkte und Demenz.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben