Fördert Palmöl die Metastasenbildung?

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Dieses Video zeigt einen möglichen Zusammenhang zwischen den Konsum von Palmöl und der Metastasierung von Krebs. Über den Rezeptor CD 36 scheint besonders die Metastasierung von Lungenkrebs, Brustkrebs, Hautkrebs- und Eierstockkrebs gefördert zu werden. Über den Verzicht auf Palmöl dagegen, scheint sich das Metastasierungsrisiko von diesen Krebsidentitäten senken zu lassen.

Quellen: Gesundheit und mehr: https://www.youtube.com/watch?v=-HQSILxyifQ, pixabay
Musik: Frametraxx

Schreibe einen Kommentar

Nach oben